Samstag, 5. Oktober 2013

Ich liebe Knöpfe ...

... und ganz besonders diese hier, die sind so lecker!


Heute habe ich mal ganz spontan meine neue Knopf-Ausstechform ausprobiert. Das war auch wieder so ein Teilchen, das ich unbedingt haben musste! Also Teig geknetet und gebacken. Ich habe die Kekse gezählt ... es sind 109 Stück, sorry, 108, einer ist schon in meinem Bauch. Das Rezept habe ich von einer lieben Kollegin bekommen, habe allerdings "nur" die halbe Menge zusammengeknetet. Und hier ist das halbe Rezept:  

Knopfkekse ( oder was auch immer für welche :D )

750 g Mehl
1 Pk. Backpulver
1/2 gestr. TL Salz
2 Eier
375 g Zucker
1 Pk. Vanillezucker
1 Fl. Butter-Vanille-Aroma
125 g Schweineschmalz
125 g Butter
125 g Margarine

Mehl und Backpulver mischen, in eine große Schüssel sieben und das Salz darüberstreuen. Eine Mulde in das Mehl drücken, Eier hineingeben, Zucker, Vanillezucker und Aroma dazu geben. Schweineschmalz, Butter und Margarine darüber verteilen und alles mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten.  Ca. einen halben Zentimeter dick ausrollen und beliebige Formen ausstechen.
Bei 200° C ( Umluft 180° C ) backen bis sie goldbraun sind.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Euch allen wünsche ich ein schönes Wochenende!


 

PS: Hallo Babsi ( und natürlich alle anderen! ), das ist eine Ausstechform von Städter. Die habe ich in einem Bastelladen in der Nähe gekauft ... da gibts noch viiiiel mehr schöne ;)

Kommentare:

Tinchen hat gesagt…

Na die sehen aber lecker aus,danke für das Rezept. Werde ich wohl demnächst mal testen.


LG Tinchen

Anonym hat gesagt…

hallo Biene,das ist ja eine tolle idee. Wo hast du denn die tolle Knopf- Ausstechform gekauft???????
LG Babsi

katrin kme hat gesagt…

Mmmmh! Das schaut ja lecker aus!
Vielen Dank fürs Zeigen und das Rezept!
Da werde ich sicher mal drauf zurückgreifen! :-)

Lg, katrin