Sonntag, 10. Juni 2012

Ein Feuerwerk der Farben ...

... erwartet einen bei der Fairy Flora Collection von Prima Marketing. Für mich war es ein wenig ungewohnt ein solch "buntes" Papier zu verarbeiten, aber es hat wirklich viel Spaß gemacht. Die Karte ist schon vor über einem dreiviertel Jahr aus einer Biomülltüte entstanden, nur hatte ich vergessen, sie Euch zu zeigen. Das möchte ich jetzt mal ganz schnell nachholen, hier ist sie:




Geöffnet sieht man die vielen Fächer für Tags


Auf diese beiden schlichten Tags hatte ich die persönlichen Wünsche geschrieben.


"A" wie der Anfangsbuchstabe des Namens des Geburtstagskindes, überzogen mit Crackle Accents.


Der große Tag war für die Scheine vorgesehen, gehalten von einer Schleife.



Diese Kartenart sollte ich öfter mal machen, denn es macht wirklich viel Spaß!

Vielen Dank fürs Schauen! Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag und eine nicht so stressige Woche.

Kommentare:

helli hat gesagt…

wow, bin total begeistert, es ist wirklich ein Feurwerk der Farben, aber alles so herrlich abgestimmt....einfach toll!!!!,
lg helli

hauiline hat gesagt…

Hallo Sabine,

deine Biomülltütenprojekte finde ich immer total spannend und dies gefällt mir besonders wegen der tollen Farben sehr gut.
So etwas steht auch auf meiner ToDo Liste, da wir jetzt einen Komposter haben, habe ich noch ein paar von den Tüten hier rumliegen *fg*.

Liebe Grüße
Anja

Helga´s Bastelwelt hat gesagt…

Hallo Sabine,

freu mich das du sie uns noch zeigst, wäre schade gewesen die sieht nämlich fantastisch aus.

Lg, Helga

Kreativstudio Annett hat gesagt…

Hallo Sabine,

Bin gerade mal auf Dein Blog gestoplert und echt fasziniert von Deinen Ideen. Deshalb habe ich mich auch gleich als Leser eingertragen.

Diese Karte ist echt ein Traum. Ein wahres Prachtstück. Ich liebe diese Farbkombination. Und die Tags sind eine super schöne Ergäntung dazu.

Liebe Grüße
Annett

Anonym hat gesagt…

wow wirklich sehr gelungen

annekescardart hat gesagt…

Love this project of yours. Beautifull!!
Love Anneke Voskuijl.