Freitag, 1. Oktober 2010

Weihnachtssterne

Mit den Weihnachtsstern-Stanzen von Marianne Design kann man wünderschöne Weihnachtssterne gestalten. In diesem Workshop möchte ich euch ein paar Anregungen geben.

Vor dem Stanzen feuchte ich den Cardstock etwas an ( z. B. mit Glimmer Mist, Twinklings H2O oder einfach mit Wasser ) und lege beim Stanzen unter den Cardstock noch eine Lage dünnen Karton. Dadurch wird die Prägung ganz wunderbar.



Nach dem Trocknen werden die einzelnen Blütenblätter mit den Fingern ein wenig gewölbt.



Anschließend die Spitzen leicht zusammendrücken.





Einen wunderschönen Effekt ergibt es, wenn die Blütenblätterspitzen heiß embossed werden. Dazu benötigt ihr:

- Versamark Stempelkissen
- Embossingpulver in weiß oder einer anderen passenden Farbe
- Borstenpinsel
- evtl. weichen Haarpinsel
- Heißluftgerät



Nun stupft ihr den Borstenpinsel in das Versamark und anschließend leicht auf den Rand der Blütenblätter.



Das Embossingpulver bleibt auf dem Versamark haften.



Falls euch etwas zuviel Pulver auf dem Blütenblatt ist, könnt ihr vorsichtig mit einem weichen Haarpinsel einen Teil entfernen.



Embossed sehen eure Blüten nun so aus:



Diese rot-weißen Blüten habe ich mal auf einer Dose angebracht. Typische Weihnachtsfarben!



Mit anderen Embossingpulvern sehen die Blüten auch super aus. Links klares Pulver, rechts Ranger Antiquities Frosted Crystal ... ich liebe es! Flächig wirkt es meiner Meinung nach am besten.



links: Embossingpulver kupfer, rechts Tim Holtz Distress EP aged mahogany


Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nacharbeiten und gutes Gelingen.

Vielen Dank fürs Schauen!

Kommentare:

Stefanie`s Bastelecke hat gesagt…

Wow, vielen Dank für den tollen Workshop !!! Ich hab die Stanze auch, aber mit deiner tollen Idee werden die Weihnachtssterne ein echtes Highlight auf Karten oder anderen Bastelwerken.

Liebe Grüße
Stefanie

Line´s world hat gesagt…

wow- wunderschön...danke für den ws *knuddel*
lg line

Lilli hat gesagt…

Wow, die Weihnachtssterne sehen sooo toll aus, werd mir die Stanzschablone wohl auch zulegen müssen! Danke für die Anleitung :)
LG, Lilli

Martinas Welt hat gesagt…

Vielen Dank für diese tollen Tipps!!!!
Martina

BA hat gesagt…

super toll gemacht sabine
vielen dank
ich sende dir liebe grüsse und wünsche dir ein schönes WE
xxoo BA

Elvira hat gesagt…

Wow, danke für den tollen Workshop. Das mit dem Papier anfeuchten hab ich zwar schon gehört, aber ich vergesse immer wieder darauf, werde das jetzt gleich mal testen. Und der Tipp mit dem Embossingpulver, einfach genial! Danke !!

LG
Elvira

Simone hat gesagt…

WOW, das sieht ja echt toll aus! Danke für den WS.

Liebe Grüße
Simone

Margrit hat gesagt…

Danke für den tollen Tipp, denn ich hab mir die Stanze gerade gekauft.Mit Glitzer sieht das sehr edel aus.
LG Margrit

Claudia hat gesagt…

Ein genieler Workshop! Habe mir zufällig gerade diese Stanze für die demnächst anfallenden Weihnachtskarten gekauft, aber auf Deine Ideen wäre ich nicht gekommen, Vielen Dank dafür!