Sonntag, 15. August 2010

Eine Weingummiverpackung

sieht nicht wirklich gut aus, wenn man sie verschenken möchte. Deshalb habe ich eine Verpackung drumherum gebastelt. Irgendwo hatte ich mal eine Schachtel gesehen, die an der Seite ein Fenster hatte und da dachte ich mir, das wäre auch hierfür eine gute Idee. Gesagt, getan. Damit alles schön stabil ist, habe ich das Fenster mit Folie hinterlegt. Diesen tollen Chipboard-Buchstaben habe ich auch mit Papier bezogen. Es war eine Heidenarbeit, aber ich finde, es hat sich absolut gelohnt! Beklebt, distressed und braun gewischt, damit es schön shabby aussieht.








Es hat mir unheimlich viel Spaß gemacht, mit diesen tollen Papieren der Serie Secret Garden von Dream Street Papers zu arbeiten. Die Papiere, den Chipboard-Buchstaben und alles andere Zubehör gibts bei Scrapbookheaven.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag und bedanke mich fürs Schauen!


Kommentare:

Kuschel hat gesagt…

die sieht schick aus gefällt mir.

Kati hat gesagt…

Bin mal wieder hin und weg! Die Idee an sich ist schon so super toll, aber Deine Verarbeitung ist mal wieder Spitzenmäßig! Und so liebevolle Details, einfach toll!

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag,

LG Kati

Helga´s Bastelwelt hat gesagt…

Sieht großartig aus, die Arbeit hast sich auf jedenfall gelohnt...

Lg, Helga

kiki hat gesagt…

Woww die ist wunder schön geworden ,da schmeckt das Weingummi bestimmt dobbelt so gut.

Marlis hat gesagt…

Oooohh !! Was für eine edle Verpackung !!!!
Meine Adresse hast du??*lach*
Liebe Grüße Marlis

Stracci`s BLOG hat gesagt…

Wow, deine verpackung ist wunderschön geworden!!!