Dienstag, 25. Mai 2010

Eine Weihnachtskarte im Mai

Gestern war ja der 24. ... nur noch 7 Monate bis Weihnachten! Es gab wieder eine Weihnachtskartenaktion bei den Stempelhühnern und dabei ist diese Karte entstanden. Vorgabe war ein "alter" Sketch von mir und falsche Nähte und mindestens ein Band.



Close up. Ein wunderschönes Motiv!


Die Schneeflocke hab ich braun gefärbt. Not macht ja erfinderisch ;o)



Euch allen eine schöne Woche!

Vielen Dank fürs Schauen!


Kommentare:

Kydascha hat gesagt…

Huhu Biene

warum denn auch nicht!!
Da Wetter lässt ja zu wünschen übrig und dein Weihnachtskärtchen sieht wundervoll aus,.. spezielle Farben und sehr schön gestaltet

Liebe Grüsse
KYdascha

Sabine hat gesagt…

Liebe Sabine
eine tolle Karte....die Du da gewerkelt hast....und man kann nie früh genug an Weihnachten denken!!
Sollte auch mal den Anfang machen....denn die Zeit vergeht immer soooooo schnell!!
Lieben Gruß
Sabine

Zaubertigerchen hat gesagt…

Grundsätzlich kann Frau ja nie früh genug mit der Weihnachtsbastelei beginnen, denn jedes Jahr kommt es ja auch so überrschend ;o).
Die Karte ist super edel geworden.

Viele Grüße
Gabi

Elke hat gesagt…

Hallo,
toll, die Karte gefällt mir sehr gut. Richtig Edel.Und früh genug kann man ja schließlich nicht anfangen.Weihnachten kommt immer wieder im Dezember.
LG
Elke

Jessi hat gesagt…

Die ist wunderschön!!!
wie hast du das Charm gefärbt?

LG
Jessi