Mittwoch, 30. September 2009

Kommode

Ich habe seit langem mal wieder eine Kommode gebastelt. Die Schubladen sind keine Streichholzschachteln, sondern selbstgefaltet in dem Maße, wie ich sie brauchte. Damit das auch reinpasst, was da reinpassen sollte *grins* Die Kommode ist recht schlicht gehalten. Ich hoffe, sie gefällt euch trotzdem.



Von vorne. Die Stanzbordüre hab ich ganz rundherum laufen lassen.




Draufsicht. Eines meiner neuen Motive aus einem Set von Inkadinkado. Die Motive sind einfach wunderschöööön!




Von der Seite





Edit 01.10. : Und jetzt kann ich euch auch zeigen, was drin war ... ein Audrey- und drei Schmetterlingsstempel, ein Distresser und noch etwas Kleinkram.




Vielen Dank fürs Schauen!


Kommentare:

eule hat gesagt…

oh,die ist ja traumhaft schön geworden*schwärm*

ich hoffe,irgendwann kann ich auch mal soooo toll basteln...

lg yvonne

Hélène hat gesagt…

Hallo Sabine,
die Kommode ist super! Was soll den reinkommen?
LG Scrappi

bastelcat hat gesagt…

die ist spitzenmäßig geworden,
wunderschöne Farben

LG Jutta

doris hat gesagt…

Was für eine schöne Arbeit... "SUPER"!!

Ganz liebe Grüße
Doris

Helga´s Bastelwelt hat gesagt…

"Schlicht" ist gut gesagt die ist total Spitze geworden....

Lg, Helga

Zaubertigerchen hat gesagt…

Die Kommode ist wunderschön!!!

LG
GABI

BA hat gesagt…

biene das ist einfach klasse, so toll gearbeitet
xoxo BA